Puten-Wiener

1,94€ / kg

durchschnittliche Bewertung für dieses Produkt

Durchschnitt : 0 / 5
berechnet aus 0 Rezensionen.
  • Lieferzeit: 1-3 Werktage
  • 499731 verfügbare Teile

1,94€ inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

feine Putenwiener Würstchen

Eigenschaften:

- Brühwurst
- feines Brät
- zum sieden geeignet
- aber auch zum Kaltessen

Beschreibung: 
Im Gegensatz zum typischen Wiener Würstchen bestehen diese Wiener natürlich nicht aus Schwein oder Rind. Sie bestehen aus feinem, mild gewürztem Wurstbrät, welches nur Putenfleisch enthält. Durch die milde Würzung sind die Putenwiener übrigens auch immer ein willkommener Snack auf jedem Kindergeburtstag. Die Putenwiener sind in einen Schaafsdarm gefüllt. Aus diesem Grund sind sie auch super für Schweinefleischallergiker geeignet. Aber auch auf Reisen oder als kalter Snack für Zwischendurch schmecken die Putenwiener bestens.

Zubereitung
Einfach Wasser auf dem Herd in einem Topf erwärmen und die Putenwiener darin langsam erwärmen. Das Wasser sollte jedoch nicht kochen ansonsten besteht die Gefahr, dass das Würstchen aufplatzt.

Schwäbische Variante: "Linse mit Spätzle und Saidewürschdle": Zuerst kochen Sie die Spätzle ab. Für das Linsengericht würfeln Sie eine Karotte und eine Zwiebel. Dann braten Sie das Gemüse zusammen mit gewürfeltem Rauchfleisch an. Anschließend mit etwas Rotwein ablöschen. Danach geben Sie circa 150g Linsen zusammen mit einer Portion unserer Geflügelbrühe in den Topf und lassen es so lange köcheln bis die Linsen weich sind. Nun verfeinern Sie das Gericht noch mit Essig, Salz, Pfeffer und Tomatenmark. Die Putenwiener schneiden Sie in jeweils 3 Zentimeter lange Stücke und erwärmen diese zusammen mit den Linsen. Zum Schluss geben Sie die Linsen mit den Putenwiener über die Spätzle.

Amerikanische Variante: "Hot Dog": Hierfür erwärmen Sie das Putenwienerle wie oben beschrieben im Wasserbad. Außerdem empfiehlt es sich Zwiebel in Scheiben zu schneiden und in der Pfanne anzurösten. Alternativ kaufen Sie Röstzwiebel. Dann schneiden Sie ein Milchbrötchen ein oder Sie kaufen sich ein spezielles "Hot-Dog"-Brötchen. Dort legen Sie die das heiße Putenwienerle hinein. Anschließend geben Sie noch nach Belieben Ketchup, Mayonaisse, Senf, Essiggurken und in die gerösteten Zwiebeln darüber. Fertig.

Wissen:
Lange Zeit vor dem Wiener Würstchen, gab es schon das Frankfurter Würstchen. Dieses bestand komplett aus Schweinefleisch. Eines Tages beschloss ein Frankfurter namens "Johann Georg Lahner" nach Wien auszuwandern. Dort angekommen änderte er die altbekannte Rezeptur ab und verwendete von nun an halb Schweinefleisch und halb Rindfleisch. In Wien ist diese Variante des Frankfurter Würstchens daher noch immer als "Frankfurter" bekannt. Der Name "Frankfurter" ist in Deutschland jedoch geschützt. Deshalb dürfen in Deutschland Würstchen nur dann so heißen, wenn diese eben auch aus Frankfurt stammen. Aus diesem Grunde hat sich hierzulande der Name Wiener, Wiener Würstchen oder auch Wienerle durchgesetzt. Um die Verwirrung komplett zu machen: In Wien hingegen sagt man noch heute Frankfurter dazu.

Zutaten:

56% Putenfleisch, Putenfett, Wasser, Nitritpökelsalz, Gewürze (enthält SENF), Dextrose, Gewürzextrakt, Hefeextrakt


Kaufen Sie hier online Putenwiener von Ullrichs Putenhof.

Nährwerttabelle auf 100g:

Brennwert836,6 kJ
199,8 kcal
Fett24,7 g
ges. Fettsäuren2,1 g
Kohlenhydrate0,9 g
Zucker0,6 g
Eiweiß12,3 g
Salz0,27 g
Natrium0,11 g

  • Allergene: enthält Senf, enthält Zucker
  • Allergene: OHNE Ei, OHNE Erdnüsse, OHNE Milch (Laktosefrei), OHNE Schalenfrüchte, OHNE Schwein, OHNE Sellerie, OHNE Sesam, OHNE Soja, OHNE Gluten (glutenfrei)
  • Zutaten enthält Hefe
  • Mindesthaltbarkeit ab Versand: 10 Tage (bei 4,0°C)
    PutenwurstWürstchen
     

    Eine Bewertung schreiben!







    Keine Bewertungen vorhanden.




    Puten-Wiener (1.94 EUR)

28 andere Produkte der gleichen Kategorie

PayPal

Ihr Konto





Kennwort vergessen?